Home
Über uns
Service
Chronik
Bildergalerie
Kontakt
Impressum


Unser Familienunternehmen wurde am 01.03.1972 durch Helmut Metz gegründet, nachdem auch der jüngste Sohn seine Lehre als Karosseriebauer erfolgreich beendet hatte.

Die erste Werkstatt befand sich auf der Güterstrasse in Essen - Kettwig. 

In den Anfängen baute Helmut Metz (dritter v.l.), zusammen mit seinen Söhnen Ulrich und Jürgen, Feuerwehr-fahrzeuge. 

Mit der Zeit kamen aber auch immer mehr Privatkunden mit ihren Autos, die nicht nur repariert,sondern auch lackiert werden sollten.                                                 Also wurde in Mülheim - Heißen eine Lackier-Halle angemietet. Unter der Leitung von Sohn Ulrich, der am 27.06.1974 seine Meisterprüfung abgelegt hatte, wurden die reparierten Fahrzeuge wieder mit Lack überzogen.


Nachdem Helmut Metz am 01.12.1983 seinem Sohn Ulrich Metz die Firma überschrieben hatte, suchte man nach einer Halle, die groß genug war Karosserie und Lackierung unter einem Dach zu vereinen.

Nach langer Suche war die perfekte Halle gefunden, und dort findet man sie noch heute. Nämlich auf dem alten Bundeswehrgelände in Essen-Kettwig.

Nun hatte der Senior-Chef neben Büroarbeiten, Teilebesorgung, Kundenbetreuung, Transport beschädigter und reparierter Fahrzeuge, auch noch Zeit seiner gelernten Tätigkeit als Stellmacher nachzugehen.



Im Jahr 2000 musste Helmut Metz wegen schwerer Krankheit die Firma von heute auf morgen verlassen und ist am 01.12.2005 verstorben.
Er hat eine große Lücke hinterlassen.

Seine Aufgaben haben jetzt seine Söhne Ulrich und Jürgen, sowie seine Enkeltochter Daniela Follmann übernommen.

Top